Kategorien
blog

gibt’s doch gar nich? doch bei roller!

eines kühlen herbsttages begab man sich auf den weg um diverse küchenstudios im wunderschönen schweinfurt nach einer geeigneten küche für das neue domizil (flöhburch) zu erstehen.

nach diversen fehlgriffen bei den bekannteren häusern in schweinfurt ging’s testweise zu roller. nach kurzem suchen und extrem fachkundiger beratung ging es mit einem plan bewaffnet nach hause. ein-, zweimal drüber geschlafen. küche bestellt.

er so: vor weihnachten wird knapp
ich so: verständlich
er so: wie möchten sie kontaktiert werden wenn die küche eintrifft
ich so: handy, da meine nummer

kommt vor eineinhalb wochen ein briefchen (hatte ich nich handy gesagt??? naja) daher (feinster nadeldruck, kein briefpapier nur schwarz auf weiß): küche kommt kw5 2012, tschüssi

soweit so langweilig.

heute eine postkarte im briefkasten ich solle einen TEIL meiner küche doch bitte abholen.

handy, nicht postkarte ihr lieben rollerer? rollatoren? rollermitarbeiter… HANDY und was bitte soll ich mit einem teil der küche? teilgerichte kochen? teilplätzchen backen?

to be continued…

Von Florian Kohl

Florian Kohl ist Geschäftsführer beim Revista Verlag in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de