Things that make me happy #3

things-that-make-me-happy

Nach einem ganz tollen, aber wahnsinnig anstrengenden Wochenende voller neuer Freunde und einer Unmenge an Eindrücken war ich gestern Abend mit den Wirtschaftsjunioren Schweinfurt auf dem zweiten Teil einer neuen Veranstaltungsreihe.

Das Ganze nennt sich „vernetzt“ und kommt dem Networking-Gedanken, der hinter den Wirtschaftsjunioren steckt, sehr nahe. Gestern haben sich drei „Neue“ vorgestellt.

Wir sind mit einem Planwagen, gezogen von einem Porsche-Trekker (und einem Fendt – der Porsche war deutlich schneller) in die Zeilitzheimer Weinberge gefahren.

Am Anfang hat es noch so ordentlich geregnet, dass wir die Veranstaltung kurz in „benetzt“ umbenennen wollten.

Wir einigten uns auf „Vernetzt – Klatschnass im Weinberg“. Der Regen war aber schnell verzogen und wir konnten die fantastische Sicht genießen. Hier ein paar Eindrücke:

2014-05-27 20.44.10-2 2014-05-27 20.20.51