Kategorien
blog

arschgeigen gibt es ja genügend…

…auch im schönen schweinfurt, wie mir scheint. mit einer ölflasche bewaffnet hat ein mitmensch es für nötig befunden in der zeit zwischen sonntag früh 1 uhr (8.7.) und heute 18 uhr (11.7.) die häuserwand an der rückertstraße 27 zu beschmieren. fotos von unserem balkon:

vermieter, polizei und feuerwehr (die verschmutzung auf der treppe und häuserwand am gebäude entlang ist weitaus schlimmer) waren da und haben sich den schaden angeschaut, anzeige aufgenommen und das öl abgebunden. betroffen ist übrigens auch die historische stadtmauer.

falls jemand jemanden kennt, der jemanden gesehen hat, bitte an die polizei wenden, es wird wohl auch eine belohnung geben, dazu mehr in der pressemitteilung (die ich dann verlinken werde).

Von Florian Kohl

Florian Kohl ist Geschäftsführer beim Revista Verlag in Schweinfurt, Podcaster bei schweinfurtundso.de, Blogger bei floriankohl.de und Partner bei kunkel & kohl. Du erreichst Florian per Email unter fkohl@revista.de