pfand gehört daneben. auch in schweinfurt

wer mit offenen augen durch schweinfurt geht, dem fällt auf, dass auch in schweinfurt immer mehr pfandsammler unterwegs sind. aus hamburg kenne ich die aktion „pfand gehört daneben“ – eine schöne idee.

mit aufklebern oder mit direkt an laternen (über den mülleimern) angebrachten pfandkästen wird der oftmals zum flaschen/dosen zurückgeben zu faule städter aufgefordert sein leergut nicht einfach in den müll zu werfen, sondern neben der tonne abzustellen.

somit schneidet oder verschmutzt sich kein pfandsammler an den anderen abfällen. eine schöne soziale idee.

lasst uns das doch in schweinfurt auch so machen! wer das projekt unterstützten will (zum beispiel mit zeit zum aufkleber verteilen) melde sich doch bitte (samt angabe der email adresse, keine angst wird nicht weitergegeben) hier in den kommentaren oder per email an mich (fkohl@revista.de). gebt den link zu diesem blogeintrag weiter, postet ihn auf twitter, schiebt ihn nach facebook, alles gerne gesehen :)

der revista verlag übernimmt gerne die erstellung und den druck der aufkleber.

mehr zum projekt unter: http://www.pfand-gehoert-daneben.de/